Mehr Nachhaltigkeit im Kinderzimmer

    Von Sabrina
SUSTAINABILITY

Wie funktioniert Spielzeug-Recycling?

Wenn Spielzeug ausgedient hat, landet es nur allzu oft direkt im Müll. Nachhaltigkeit? Fehlanzeige. Um die Spielzeugproduktion ressourcenschonender zu gestalten, verwenden wir von Smoby bereits Recyclingmaterial zur Herstellung unserer Spielwaren. 
Die Produkte aus unserer Smoby Life Recycling-Kollektion bestehen zu bis zu 100 % aus recyceltem Kunststoff aus Haushalt und Industrie. Die robusten, qualitativ hochwertigen Spielwaren sind außerdem komplett recycelbar, sodass sie der Umwelt am Ende ihrer langen Lebensdauer nicht zur Last fallen.

Im Sinne des Umweltschutzes und des verantwortungsbewussten Umgangs mit Ressourcen müssen darüber hinaus Lösungen für kaputte oder nicht mehr gebrauchte Spielzeuge aus Plastik gefunden werden. Das Zauberwort heißt „Spielzeug-Recycling“. 

In diesem Beitrag erfährst Du, welche Hürden das Recycling von Spielzeug erschweren, welche Vorteile Spielzeug aus Recyclingmaterial bietet und wie Du selbst Spielzeug recyceln kannst.  

Herausforderungen beim Recycling von Spielzeug

Das Recycling von Auto-Spielzeug, Spielfiguren und anderen Spielwaren aus Kunststoff ist eine recht knifflige Angelegenheit. Oftmals sorgt schon alleine die komplexe Zusammensetzung der verarbeiteten Materialien dafür, dass sie schwierig zu recyceln sind. 
Doch Veränderung liegt in der Luft: Spielzeug-Recycling und Spielzeug-Upcycling sind Themen, die spürbar an Relevanz gewonnen haben. Ein Lösungsansatz zur Vereinfachung des Recyclings liegt in der Entwicklung moderner Technologien, die eine saubere, effiziente Trennung der verarbeiteten Materialien ermöglichen. Durch eine Anpassung der Produktionsstandards mit dem Ziel, die Recyclingfähigkeit der Produkte zu erhöhen, und gezielte Recyclinginitiativen können wir dazu beitragen, die Spielzeugindustrie umweltfreundlicher und ressourcenschonender zu gestalten. 

Bei Smoby unternehmen wir große Anstrengungen, um den Nachhaltigkeitsfaktor in der Produktion zu optimieren und dabei zugleich die gewohnt hohe Produktqualität zu gewährleisten. 
So stellen wir etwa Spielzeug aus Recyclingmaterial her, das auch deshalb so nachhaltig ist, weil es eine hohe Langlebigkeit besitzt. Die Langlebigkeit wird unter anderem durch den Einsatz von UV-stabilen Farbbatches mit höchster Lichtechtheit begünstigt. 

Selbstverständlich verzichten wir auf gesundheitlich bedenkliche Kunststoffe und richten uns streng nach den in Europa geltenden Normen für Spielwaren. Schließlich darf auch die Sicherheit der Spielwaren nicht zu kurz kommen. Bei Spielzeug für Kleinkinder ist es zum Beispiel unerlässlich, Materialien zu verarbeiten, die bedenkenlos in den Mund genommen werden können. 
Wunderbare Beispiele für solch sicheres Spielzeug sind die Little Smoby  Mini-Flitzer Spielzeugautos und das  Motoriksteckspiel Tubo für Kids ab dem ersten Lebensjahr.

Vorteile von Spielzeug aus Recyclingmaterial

Spielzeug aus Recyclingmaterial, wie Du es bei Smoby entdecken kannst, überzeugt durch zahlreiche Vorteile – für die Umwelt und für Dein Kind! 

An erster Stelle steht natürlich der Umweltschutz, denn die Verwendung von Recyclingmaterial macht die Produktion ressourcenschonender und reduziert den CO₂-Fußabdruck. Ein weiterer Pluspunkt: Das umweltfreundlichere Spielzeug bietet Deinem Kind einen guten und vor allem sehr kindgerechten Zugang zum Thema Nachhaltigkeit. Du kannst es hervorragend zum Anlass nehmen, ein Gespräch über den Umweltschutz zu beginnen, und Dein Kind auf diese Weise dabei unterstützen, ein Bewusstsein dafür zu entwickeln.

Bei der Beschäftigung mit dem  Smoby Pflanzenkasten Eden steht die Natur beispielsweise ohnehin im Mittelpunkt, sodass sich ein altersgerechter Austausch hierzu anbietet. 

Daneben stehen Spielwaren aus Recyclingmaterial, wie sie Dir die Smoby Life Kollektion bietet, anderen Spielsachen aus nicht recyceltem Kunststoff in Sachen Spielwert selbstverständlich in nichts nach. Das beweist unter anderem unsere XL Doppel-Wellen Rutsche sehr eindrücklich. Die stabile Rutsche, die zu 70 % aus recyceltem Material gefertigt ist, besitzt einen Wasseranschluss und wird so im Handumdrehen zur spritzigen Wasserrutsche. 

Kids, die es lieber etwas ruhiger angehen lassen, können sich hingegen umweltbewusst mit der  Smoby Life Doppel-Sandspielmuschel mit Sandspielzeug im Garten vergnügen. 

Eine Alternative dazu ist die Eimergarnitur mit Gießkanne, bei deren Herstellung neben neuem Kunststoffgranulat ebenfalls Recyclingmaterial zum Einsatz kommt. Diese und viele weitere Smoby Life Artikel zeigen ganz eindeutig, dass weniger Plastikmüll nicht weniger Spielspaß bedeuten muss! 

Praktische Tipps, wie Spielzeug zu Hause recycelt werden kann

Korrektes Spielzeug-Recycling beginnt bei Dir zu Hause! 
Anstatt nicht mehr gebrauchtes oder kaputtes Spielzeug im Restmüll loszuwerden, kannst Du einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten, indem Du Dich über Spielzeug-Recycling informierst und nach umweltfreundlichen Lösungen suchst. Dadurch gehst Du als gutes Vorbild voran und vermittelst Deinem Kind die Bedeutung eines verantwortungsbewussten Umgangs mit Ressourcen. Wir unterstützen Dich dabei mit praktischen Tipps zum Spielzeug-Recycling:

Spielzeugspenden

Du hast Spielsachen aussortiert, die Dein Kind nicht (mehr) nutzt, die aber eigentlich noch gut erhalten und voll funktionsfähig sind? Kein Grund, sie wegzuwerfen! Es gibt in Deiner Nähe sicherlich Einrichtungen, die sich über eine Spielzeugspende freuen. Frage zum Beispiel im örtlichen Kindergarten oder bei wohltätigen Organisationen nach. So findest Du bestimmt einen dankbaren Abnehmer für die Spielwaren. Bei kleinen Defekten am Spielzeug kommt gegebenenfalls vorab eine Spielzeug-Reparatur infrage, nach der das Produkt sein „zweites Leben“ in bestem Zustand beginnen kann. 

Upcycling-Projekte

Spielzeug-Recycling mal anders: Im Rahmen von Upcycling-Projekten entstehen aus übrig gebliebenen, kaputten oder alten Spielzeugen neue Spielwaren, die mit Umweltfreundlichkeit punkten können. 

Spielzeug-Recycling-Programme nutzen

Verschiedene Hersteller und Initiativen haben Spielzeug-Recycling-Programme ins Leben gerufen. Wenn Du diese Programme nutzt, kannst Du die Spielwaren fürs Recyceln einsenden, anstatt Plastikspielzeug entsorgen und damit Ressourcen verschwenden zu müssen. 

Bewusster Kauf

Am besten denkst Du nicht erst beim Spielzeug entsorgen, sondern schon beim Kauf über das Spielzeug-Recycling und die Umweltfreundlichkeit der Produkte nach. Im Sinne der Nachhaltigkeit liegt natürlich der Kauf von umweltschonenden Spielzeugen – zum Beispiel Spielzeug aus Recyclingmaterial – nahe. Solches Spielzeug findest Du im Smoby Shop in einer buntgemischten Auswahl. 

Zukunft des Spielzeug-Recyclings

Da die Nachhaltigkeit und der Schutz unserer Umwelt immer stärker in den Fokus von Verbrauchern und Spielzeugherstellern rücken, dürfen wir uns in der Zukunft sicherlich auf erfreuliche Entwicklungen im Bereich Spielzeug-Recycling freuen. Neue Technologien, innovative Projekte und bewusste Produktions- und Kaufentscheidungen machen Hoffnung darauf, dass das Spielzeug-Recycling von morgen einfacher, effizienter und leichter zugänglich sein wird. 
Doch Du musst nicht auf Innovationen warten, um Spielzeug-Recycling zu betreiben! 
Mit unseren Tipps kannst Du schon heute nachhaltige Wege beschreiten und Deinem Kind demonstrieren, wie gelebter Umweltschutz aussehen kann. 

Wir von Smoby haben Nachhaltigkeit und Qualität in unserer Spielzeugproduktion übrigens längst zur Priorität gemacht. 
Mit modernen Produktionstechniken und hochwertigen, sicheren Materialien widmen wir uns der Herstellung hochwertiger, kindgerechter Produkte. Dabei legen wir besonders großen Wert auf Langlebigkeit. 

Denn: Spielwaren, die Du lange nutzen und von Generation zu Generation weitergeben kannst, musst Du nicht entsorgen. 

Authors
Sabrina
Our blog is all about the latest and exciting products from Smoby. I also share practical tips & tricks and useful advice with you here.
2 months ago